Zu Produktinformationen springen
1 von 1

p-jentschura

Jentschura Set "Detox Fußbad Massage"

Jentschura Set "Detox Fußbad Massage"

Normaler Preis €77,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €77,50 EUR
Sale sold out
inkl. MwSt.

Inhalt des Sets:

  • MeineBase® Basensalz
  • P. Jentschura's Fussbadewanne
  • Badebürste

Beschreibung

MeineBase® - Das Original seit 1993
Basisch-mineralisches Körperpflegesalz pH 8,5

zertifizierte Naturkosmetik
ohne Farb-, Duft-, und Konservierungsstoffe
sehr gute Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
für basisch-streichelzarte Haut
mit 8 Edelsteinen in feinster Mahlung

Wer wünscht sich nicht eine reine, schöne und gut durchblutete Haut, wie wir das von Neugeborenen kennen.

Das Fruchtwasser einer gesunden werdenen Mutter hat einen pH-Wert von 8 - 8,5. Kinder kommen mit einer basisch reinen, wunderbar duftenden Haut zur Welt. Was liegt also näher als von Mutter Natur zu lernen und die Pflege unseres Körpers ebenfalls basisch zu betreiben.

Mit dem basisch-mineralischen Körperpflegesalz MeineBase wenden wir uns wieder der jahrhundertalten Tradition der basischen Körperpflege zu. Die ausgewogene, harmonische Zusammenwirkung zwischen dem basischen Badewasser und unserer Haut, dem feinstofflichen Energieaustausch durch die acht feinst zermahlenen Edelsteine, diese bilden die fundamentale Grundlage des basisch-mineralischen Bad MeineBase. Mit der fein abgestimmten Rezeptur wertvoller, natürlicher Mineralien begünstigen wir eine optimale Ausleitung von Säuren über die Haut. Zusätzlich bietet MeineBase dem Organismus die Möglichkeit, sich über die Haut mit Spurenelementen und Mineralstoffen zu versorgen.


Das basisch-mineralische Vollbad
Das basisch-mineralische Vollbad aktiviert die Haut als unser grösstes Ausscheidungsorgan, überschüssige Säure über die Haut durch das Prinzip der Osmose auszuleiten. MeineBase bewirkt eine wohltuende Reinigung und Selbstfettung der Haut und schenkt ihr eine angenehme Geschmeidigkeit. Gönnen Sie sich ein bis zwei basische Bäder in der Woche für einen harmonischen Ausgleich von Körper, Geist und Seele. Erfahrungsgemäss helfen basische Bäder neue Energie, Ruhe und Kräfte für den Alltag zu tanken. Diese Ausgewogenheit lässt das Bad zu einem gesunden, genussreichen Erlebnis werden.


Das basisch-mineralische Fussbad
Ein sanfter Einstieg in die basische Körperpflege ist das Fussbad. Diese Bäder können täglich durchgeführt werden, sie fördern die sanfte Entsäuerung des Organismus. Füsse gelten in der Naturheilkunde als sogennante "dritte Hilfsnieren" und können durch regelmässige basische Pflege die Reinigungsfunktion der Nieren unterstützen. Besonders beliebt ist das Fussbad bei Sportlern; diese geniessen das Fussbad nach dem Training oder Wettkampf.


Basisches Handbad
Für ein Handbad geben Sie auf eine Schüssel Wasser einen halben Deckel beziehungsweise einen Teelöffel MeineBase.


Basisches Peeling
Mischen Sie dafür BasenSchauer mit MeineBase im Verhältnis 2:1 und reiben Sie Ihren Körper damit ab. Bei robuster Haut kann auch MeineBase pur verwendet werden. Danach kurz abbrausen.


Basisches Dampfbad
Um MeineBase im Dampfbad einzusetzen, schwitzen Sie zuerst circa fünf Minuten an. Tragen Sie nun etwas MeineBase auf den Körper auf und massieren Sie das Salz leicht ein. Weitere zehn Minuten schwitzen und abschliessend abduschen.

MeineBase kann auch mit Honig zu einer besonders intensiven Pflege vermischt werden. Dazu rühren Sie einen Esslöffel MeineBase, ein bis zwei Esslöffel flüssigen Honig und etwas Wasser zu einer streichfähigen Paste an. Diese tragen Sie nach ein paar Minuten Anschwitzen auf den Körper auf, lassen Sie weitere 10 – 15 Minuten einwirken und brausen Sie nach dem Dampfbad mit Wasser ab.


Basische Inhalation
Füllen Sie 1,5 – 2 Liter kochendes Wasser in eine Schüssel und geben Sie dann einen halben Deckel beziehungsweise einen Teelöffel MeineBase hinzu. Je nach Bedarf kann zwei- bis dreimal täglich für zwei bis drei Minuten inhaliert werden.


Massage
Verwenden Sie dazu ein hochwertiges Hautöl, und mischen Sie dieses mit MeineBase. Das Hautöl auftragen und anschliessend mit der flachen Hand das basische Salz von einem Teller aufnehmen und sanft einmassieren.

P. Jentschura's Fussbadewanne

Die Fusswanne eignet sich hervorragend für basische Fussbäder zur besonders wohltuenden Pflege und Entspannung der Füsse. Angewendet in Kombination mit MeineBase tragen die Fussbäder zur Reinigung und Regeneration des ganzen Organismus bei.Die eingebauten Massagenoppen bieten sich für eine Fussreflexzonenmassage an und sorgen für eine zusätzliche Aktivierung und Stimulation der Fusssohlen. Bei regelmässiger Anwendung sind die Fussbäder auch effektiv gegen Hornhaut oder Schweissfüsse. Im Sommer, wenn sich durch langes Sitzen und Stehen Flüssigkeit in den Beinen sammelt, sorgt ein kühles basisches Fussbad für die nötige Erfrischung und erzeugt ein leichtes Beingefühl.Mit rund 600 Schweissdrüsen pro cm² tragen unsere Füsse zur Ausscheidung von unerwünschten Stoffen im Körper bei. Nicht ohne Grund heisst es in der Naturheilkunde, unsere Füsse seien unsere „Hilfsnieren“. Aus diesem Grund eignet sich ein basisches Fussbad perfekt als Alternative zum Vollbad.

Produktdetails:
Höhe: 15 cm
Fussbodendurchmesser: Ø 30 cm (bis Schuhgrösse 43/44)
Material: bis zu 99,5 % Polypropylene

Anwendung:
Für ein basisches Fussbad ca. einen Teelöffel MeineBase verwenden. Für ein effektives Ergebnis das Fussbad 30 – 60 Minuten anwenden. Den pH-Wert des Wassers gegebenenfalls mit pH-Messstreifen kontrollieren und auf pH 8,5 regulieren. Je nach Bedürfnis das basische Fussbad mit kühlem oder warmen Wasser (bis zu 38°C) anwenden. Reinigungstipp: Nach Benutzung die Wanne mit einer (Zahn-)Bürste zwischen den Noppen sauber schrubben und ausspülen.

Tipps:
Ein paar Tropfen Öl unterstützen die Pflege der Füsse und wirken sich durch ihre Duftstoffe positiv auf die Stimmung aus. Beruhigend wirkende, wärmende Öle:
Lavendel, Kamille, Ingwer, Zimt Belebend wirkende, kühlende Öle:
Zitrusfrüchte (Zitrone, Orange, Grapefruit), Pfefferminze, Eukalyptus

Inhaltsstoffe

Natriumhydrogencarbonat, Meersalz, Natriumcarbonat, natürliche Mineralien und die acht Edelsteine Achat, Karneol, Citrin, Chrysopras, Chalcedon, Saphir, Bergkristall und Onyx

Vollständige Details anzeigen